Etappe 29: Entlang am Rhein


-- Download Etappe 29: Entlang am Rhein as PDF --


Der Solezerstäuber im Kurpark von Bad Kreuznach.

Die 29. Etappe führte Julian, Maxim und Niclas entlang am Rhein von Odernheim am Glan nach Brey (kurz vor Koblenz). Insgesamt musste eine Strecke von 92 Kilometern bewältigt werden. Zum Glück war diese weitestgehend eben.
Bevor es am Rhein durch das UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ entlang ging, wurde in Bad Kreuznach ein kurzer Stop eingelegt. Hier gibt es im Kurpark einen Solezerstäuber, der ausgezeichnet ist für die Atemwegen (auch erinnert die umliegende Luft an salzige Meerluft –> Heimat 🙂 ). Natürlich musste er ausprobiert werden.

Der Blick über den Rhein auf die Loreley.

An Deutschlands längstem Fluss ging es dann auf der rheinland-pfälzischen Seite immer weiter. Vorbei am Loreleyfelsen, super vielen Burgen und Schlössern sowie unzähligen Weinhängen bis zum Tagesziel. Auf dem Stück bestand aber nur an einer Stelle die Chance Hessen zu besuchen. Als Erinnerung: Das Ziel ist es, alle Bundesländer zu befahren/ betreten. Also wurde die Fähre genommen, kurz übergesetzt und ein Haken an Hessen gemacht! Wie das aussehen kann ist im Video zu sehen.

Zurück in Rheinland-Pfalz ging es die restlichen Kilometer bis zum Campingplatz in Brey!
Mittlerweile stehen 2270 Kilometer auf dem Tacho. Somit ist weit mehr als die Hälfte geschafft. „Helm ab!“

Am Abend am Rhein.